Über uns

Das GOFEX-Team (Grundschullabor für Offenes Experimentieren) arbeitet an dem Ziel, das naturwissenschaftliche Experimentieren in der Lehreraus- und –fortbildung zu stärken. Gleichzeitig bietet das GOFEX eine kind- und schülergerechte Lernumgebung zum Offenen Experimentieren an, die Schulklassen an den GOFEX-Tagen nutzen können.

Das Team besteht aus ausgebildeten Lehrkräften, Lehrerfortbildnern, Wissenschaftlern, Studentischen Hilfskräften, Technikern und Studierenden. Wir bieten wöchentliche GOFEX-Tage, aber auch schulische Weiterbildungen an.

Das GOFEX ist fester Bestandteil der Ausbildung für das "Lehramt an Primarschulen und Sekundarstufe 1" (LPS1) und konzeptionell in den Studiengang eingebunden.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der eigene experimentelle Zugang von Studierenden, Lehrenden sowie Schülern zu physikalischen Phänomenen sowie Transferprozesse der Erkenntnisse durch kommunikative Prozesse.

Das Hauptaugenmerk des GOFEX liegt auf dem gemeinschaftlichen und Offenen Experimentieren.

Im GOFEX sind verschiedene Aktivitäten und Projekte angesiedelt: Schülerlabor, Weiterbildung und Einbindung als Lehr-Lern-Labor in die Lehrerausbildung der Universität des Saarlandes.

Go to top